Erfolgreich durch Personalmanagement

Bedeutung von Social Media im Personalmanagement

Mittwoch, 8. März 2017
18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Wittfeld GmbH
Hansastraße 83, 49134 Wallenhorst

René Sutthoff
Konsequent PR:
Die Bedeutung von Social Meda im Personalmanagement

Uta Schrader
Freiberufliche Personalberaterin:
Praktische Herangehensweisen für Personalverantwortliche

Privat sind die meisten Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer sowie Personalverantwortlichen in einem oder mehreren Social-Media-Kanälen unterwegs. Dies geht auch den Bewerberinnen und Bewerbern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den am Unternehmen interessierten Personen so. „An diesem Abend möchten wir die Frage beleuchten, welche Ansatzpunkte es für das Personalmanagement gibt, die Kommunikationswege von Facebook, XING, Twitter, YouTube, etc. für seine Ziele zu nutzen“, erläutert René Sutthoff, Geschäftsführer der Agentur Konsequent PR aus Osnabrück. Er wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Überblick über die verschiedenen Kommunikationswege im Netz geben und mit Beispielen aus seiner Arbeit zeigen, wie Unternehmen Social Media einsetzen können.

Aber nicht nur das Wissen über die Kommunikationswege macht erfolgreiches Personalmanagement mit Social Media aus. Auch die eigenen Einstellungen zu diesem Thema, die Neugier sowie das Denken in Vernetzungen sollen beleuchtet werden. Dazu berichtet Uta Schrader von einigen praktischen Herangehensweisen für Personalverantwortliche.

„Die Informationen, die wir an diesem Abend zur Verfügung stellen, sollen einen ersten Einblick geben, aber auch konkrete Tipps sein, wie Social Media direkt einen Nutzen bringen kann“, verspricht die freiberufliche Personalberaterin. Und da es um Vernetzung gehe, werde auch ein Austausch zwischen den Unternehmen an diesem Abend ermöglicht.

Interessierte Unternehmen können sich noch beim Netzwerk anmelden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten in maßgeblich leitender Rolle im Unternehmen und vorwiegend im Personalmanagement tätig sein. Die aktuelle Veranstaltung findet bei der Wittfeld GmbH (Hansastraße 83) statt, eines der führenden mittelständisch geprägten Bauunternehmen in Deutschland, das sich auf komplexe Infrastrukturprojekte spezialisiert hat und diese landesweit realisiert. Geschäftsführer Manfred Inden wird den Teilnehmenden zu Beginn das Unternehmen vorstellen.